WirelessLAN


Wireless Local Area Network bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist. Für diese engere Bedeutung wird in manchen Ländern (z. B. USA, Großbritannien, Kanada, Niederlande, Spanien, Frankreich, Italien) weitläufig beziehungsweise auch synonym der Begriff Wi-Fi verwendet. Der Begriff wird häufig auch irreführend als Synonym für WLAN-Hotspots bzw. kabellosen Internetzugriff verwendet.

Im Gegensatz zum Wireless Personal Area Network (WPAN) haben WLANs größere Sendeleistungen und Reichweiten und bieten im Allgemeinen höhere Datenübertragungsraten. WLANs stellen Anpassungen der Schicht 1 und 2 des OSI-Referenzmodells dar, wohingegen in WPANs z. B. über eine im Netzwerkprotokoll vorgesehene Emulation der seriellen Schnittstelle und PPP beziehungsweise SLIP eine Netzverbindung aufgebaut wird. Bei WLAN wird heute meist das Modulationsverfahren OFDM verwendet.

Hinweis: Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Wireless LAN aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Kontakt

  • Andreas Kaßler Geschäftsführer

    Tel. 0531 23483-11
    Fax 0531 23483-26 a.kassler[at]stic-online.de

  • Stefan Rieger

    Tel. 0531 23483-14
    Fax 0531 23483-26

    s.rieger[at]stic-online.de

  • Sebastian Weishar

    Tel. 0531 23483-13
    Fax 0531 23483-26

    s.weishar[at]stic-online.de

Fragen?

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder unseren Dienstleistungen? Benötigen Sie ein Angebot oder weitere Informationen?

    Kontaktanfrage