Adress-Selektion mit SpotEye


Adress-Selektion mit spoteye – Ihr webbasiertes System Marekting-Tool zur gezielten Adress-Selektion und unterstützt Sie bei Ihren Marketing-Aktivitäten wie Mailings, Newsletter-Versand, Call-Center- oder Werbe-Kampagnen. Durch spoteye haben Sie die Möglichkeit zielgerichtete und daher kostengünstige Kampagnen zur planen und organisieren. Minimieren Sie Ihre Kosten und kontrollieren Sie den Werbeerfolg gegen automatisch erstellte und konfigurierbare Vergleichsgruppen.

Funktionsweise

Importieren Sie Ihren Datenbestand einfach in spoteye und führen Sie folgende Aufgaben bequem per Webbrowser im Look-and-Feel einer Desktop-Anwendung durch.

Schnell-Überblick

Selektion
  • Gezielte Kundenselektion
  • Zielgruppen-Ermittlung
  • Berücksichtigung von Firmenakten mit Ansprechpartnerdaten




Werkzeuge
  • Zeitlich planbare Selektionsvorgänge
  • Wiederkehrende Serienselektionen
  • Erzeugung von Auflagenplänen



Datenexport
  • Festlegen von Exportinformationen über Exportarten
  • Export des Selektionsergebnisses
  • Export der Ausschlussmenge
  • Datenexport im CSV-Forma

Funktionsweise - In vier Schritten zu Ihrer Zielgruppe

In Selektionsdokumenten legen Sie fest, nach welchen Such- und Ausschlüsskritären Sie Ihre Adressen selektieren möchten, legen über eine Exportart fest welche Informationen der ermittelten Adressdaten Sie im Export benötigen, legen einen Termin fest ab dem die Selektion durchgeführt werden soll. Sobald die Selektion vollführt wurde, werden Sie per E-Mail benachrichtig und können das Ergebnis direkt aus dem Selektionsdokument herunterladen.

Darüber hinaus können pro Selektionsdokument, damit pro Selektionsvorgang, gleich mehrere Zielgruppen ermittelt werden, die über ein Beziehungskennzeichen individuel mit einander verknüpftbar sind. Die Schirtt-weise Gesamtpool-Entnahme stellt hierbei sicher, dass Kunden- bzw. Ansprechpartneradressen immer nur einmal einer Zeilgruppe zugeordnet werden.

Des Weiteren können Sie Selektionsdokumente mehrmals für eine Selektion einplanen. Über eine wiederkehrende Terminierung besteht die Möglichkeit Serien-Selektionen einzuplanen. Es werden die Serientypen Täglich, Wöchentlich, Monatlich und Jährlich unterstützt.

Neben dem eigentlichen Adress-Export kann ebenfalls die Ausschlussmenge exportiert werden, auch bekannt unter dem Begriff “Nixie”. Ein ideales Feature um Ihre Adress-Leasing – Kosten zu senken, denn Sie enthält die Adressdaten, die sie nicht selektiert haben.

Sämtliche Daten, wie Selektionsdokumente, Exportarten, Selektionsergebnisse sowie Ihr Adressdatenbestand werden auf gesicherten und geschützten Servern der STIC GmbH abgelegt. Dies ist zur Durchführung der Selektion erforderlich. Ihr Vorteil: Es entfallen zusätzliche Anschaffungs- und Betriebskosten.

Sofortige Verfügbarkeit

kosten
  • keine Softwareanschaffung
  • keine Hardwareanschaffung
  • keine Lizenzkosten
  • keine Systempflege, Updates etc.
  • jederzeit kündbar

Vorteile
  • Mehrbenutzersystem
  • Selektion auf Kunden und Ansprechpartner




Kontakt

  • Andreas Kaßler Geschäftsführer

    Tel. 0531 23483-11
    Fax 0531 23483-26 a.kassler[at]stic-online.de

  • Stefan Rieger

    Tel. 0531 23483-14
    Fax 0531 23483-26

    s.rieger[at]stic-online.de

  • Sebastian Weishar

    Tel. 0531 23483-13
    Fax 0531 23483-26

    s.weishar[at]stic-online.de

Fragen?

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder unseren Dienstleistungen? Benötigen Sie ein Angebot oder weitere Informationen?

    Kontaktanfrage