Firewall & VPN


IPCop ist eine freie Linux-Distribution, die in erster Linie als Router und Firewall fungiert. Darüber hinaus bietet die Distribution noch ausgewählte Server-Dienste an und kann um zusätzliche Funktionen erweitert werden. IPCop basierte bis zur Version 1.3.0 auf der freien GPL-Version von Smoothwall, seit der Version 1.4.0 basiert IPCop auf Linux From Scratch (kurz LFS).

Installation

IPCop - Das ist eine unter GNU-Lizenz veröffentlichte, softwarebasierende und vor allem kostenlose Firewall. Sie zeichnet sich durch ihre hervorragende Schutzmaßnahmen (genaue Erklärungen später im Text) und leichte Installation aus. Auch besitzt sie viele Erweiterungsmöglichkeiten und ein Webinterface. Nicht zu vergessen ist die Möglichkeit eine DMZ für einen Webserver einzurichten.

Systemvoraussetzungen

Die CPU sollte mindestens 133 MHz haben. Ein Laufwerk muss zur Installation von IPCop vorhanden sein. 32 MByte reichen aus, 64 MByte sind besser geeignet. Es werden mindestens 2 Netzwerkkarten benötigt (PCI oder ISA-/VL-Bus), eine für den Anschluss von DSL, eine zum Anschluss ans LAN.

IPCop bietet Ihnen

» Einfaches Webfrontend für alle Funktionen
» Keine Linux – Kenntnisse erforderlich
» Viele Dienste, u.a. DHCP-, DNS-Proxy-, SSH-, Zeit-, Proxy-Server, DSL-Router
» Verbindung verschiedener Aussenstellen durch VPN

Unsere Leistungen

» Installation des IPCop in Ihre vorhandene Infrastruktur oder in eine neu zu schaffende Infrastruktur
» Konfiguration für DSL-Betrieb mit DynDns oder statischer IP
» Einrichtung von VPN-Verbindungen für Ihre Außenstellen
» Schulung von Administratoren
» Einrichtung von DMZ`s

Hinweis: Dieser Artikel basiert auf dem Artikel IPCop aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Kontakt

  • Andreas Kaßler Geschäftsführer

    Tel. 0531 23483-11
    Fax 0531 23483-26 a.kassler[at]stic-online.de

  • Stefan Rieger

    Tel. 0531 23483-14
    Fax 0531 23483-26

    s.rieger[at]stic-online.de

  • Sebastian Weishar

    Tel. 0531 23483-13
    Fax 0531 23483-26

    s.weishar[at]stic-online.de

Fragen?

  • Haben Sie Fragen zu einem unserer Produkte oder unseren Dienstleistungen? Benötigen Sie ein Angebot oder weitere Informationen?

    Kontaktanfrage